+49 151 - 726 204 73 info@christiane-schwager.de
Seite auswählen

Freiräume schaffen

Abstand gewinnen, eine andere Perspektive einnehmen und neue Ideen entwickeln – als Coach möchte ich Ihnen genau das bieten. Einen geschützten Ort, eine Auszeit von Sorgen und Belastungen und einen wachen Geist, der auch die feinen Nuancen in Sprache, Gestik und Mimik registriert. Als aufmerksame Zuhörerin gebe ich Ihnen wertschätzend und empathisch Feedback,  lasse Ihnen die Zeit, die Sie zum Überlegen und Wahrnehmen Ihrer Empfindungen brauchen, und ich gebe Ihnen Impulse, die Sie weiter bringen.

Veränderung ermöglichen

Als Coach verstehe ich mich in erster Linie als Begleiterin auf Ihrem Weg zur Veränderung. Dabei lasse ich mich leiten vom Menschenbild der Humanistischen Psychologie, das die individuelle Souveränität, Eigenverantwortlichkeit und Entscheidungsfreiheit als primären Wert in den Mittelpunkt stellt. Basis meiner systemischen Arbeit ist auch die Erkenntnis, dass wir alle in einer Welt leben, in der wir unsere eigenen Wirklichkeiten erschaffen. Die Freiheit, die daraus erwächst, möchte ich im Coachingprozess vermitteln.

Lösungen finden

In unserer westlichen Welt sind wir dem ständigen Problemdenken verhaftet. Das führt uns dazu, mehr in der Vergangenheit zu leben und das Warum höher zu schätzen, als die Frage nach dem Wohin.  Im Coaching-Gespräch lösen wir uns von der Problemsprache. Damit eröffnen wir gemeinsam einen Zugang zu neuen Lösungsräumen, in denen Sie einen direkten, intuitiven Zugang zu Ihren Ressourcen finden. So ist es möglich, für die meisten Anliegen bereits nach wenigen Sitzungen Lösungsstrategien zu entwickeln.

Lassen Sie sich einladen
auf eine Reise zu sich selbst.

Gehen wir gemeinsam auf die Suche nach verborgenen Potentialen,

nach vergessenen Träumen und lang ersehnten Zielen.

Trauen Sie sich, Sie gehen nicht allein.

Eröffnen wir gemeinsam neue Horizonte und wagen es, Welten zu erkunden,
die unerreichbar schienen.

Können Sie die Energie spüren,
wenn plötzlich alles möglich scheint?

Kommen Sie mit. Ich lade Sie ein.

Expertise und Profil

Systemisch-integrativer Coach (DGfC) und freie Trainerin in der Erwachsenenbildung.

Demografie-Experin, Mitglied in Arbeitskreisen der Bundesregierung und Referentin  (bis 2012)

Seit 2005 selbständig als freie Journalistin und PR-Beraterin

Langjährige Fach- und Führungserfahrung im Bereich Buch & Medien

Kaufmännische Ausbildung (IHK)

Studium Köln/Hagen Anglistik, Germanistik, Geschichte, Berufs-&Wirtschaftspädagogik (M. A.)

Methoden im Coaching

Lösungs- und ressourcenorientierte Gesprächsführung nach Steve de Shazer, Arbeit mit Inneren Bildern und Symbolen, kreative und intuitive Methoden aus der Gestaltarbeit, Methoden aus der Stressprävention, Time-Line und Skalen-Arbeit, Elemente aus der Transaktionsanalyse (Ich-Zustände, Antreiberdynamiken, Psychospiele  u.a.),  systemische Aufstellungen mit repräsentierenden Symbolen (zB bei Konflikten oder Dilemmata), Biografie- und Genogramm-Arbeit, Zeit- und Selbstmanagement-Techniken, Kommunikationsmodelle (Watzlawick / Schultz von Thun) sowie je nach Anliegen Methoden aus Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.