Länger arbeiten

Länger arbeiten – Ressourcen stärken – Gesundheit erhalten

In den mittleren Lebensjahren gewinnt die Balance von Arbeit und Privatleben auch in Hinblick auf den langfristigen Erhalt von Gesundheit und Leistungsfähigkeit an Bedeutung. Der systemische Ansatz dieses Seminars unterstützt Sie dabei, ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis zu entwickeln und achtsamer mit Ihren Ressourcen umzugehen.

Über Methoden des systemischen Coachings und der Gestaltarbeit erhalten Sie einen neuen kreativ-emotionalen Zugang zu Ihren tatsächlichen Bedürfnissen und entwickeln ein vertieftes Vertrauen in Ihre Stärken. Sie erarbeiten eigene Strategien für einen ressourcen- und lösungsorientierten Umgang mit Stress und Belastungen. Phasen der Reflexion, des intensiven Austauschs mit anderen Teilnehmern und die Arbeit an eigenen Beispielen aus dem Berufsalltag bringen Sie in Kontakt mit bisher ungenutzten Ressourcen und stärken Ihre Handlungskompetenz im beruflichen Alltag. Über die Arbeit mit Bildern lernen Sie, Ihrer Intuition zu vertrauen, um Veränderungsprozesse selbstbewusst und lösungsorientiert zu gestalten und neue Perspektiven zu entwickeln.

Themen

– Länger arbeiten und Veränderungen aktiv gestalten

– Time-Line-Arbeit: Kompetenzen erkennen und wertschätzen

– Bewusster Umgang mit unterschiedlichen Rollen und Rollenerwartungen

– Ressourcenorientiertes Stress- und Selbstmanagement

– Neue Perspektiven entwickeln und Veränderungen bewusst gestalten

Termine:

19. – 23. Februar 2018, Neues Lernen, Köln (5 Tage Bildungsurlaub) – ausgebucht

05. – 09. November 2018, Neues Lernen, Köln (5 Tage Bildungsurlaub)

11. – 15. März 2019, Neues Lernen, Köln (5 Tage Bildungsurlaub)

23. – 27. September 2019 Neues Lernen, Köln (5 Tage Bildungsurlaub)

 

 

Datenschutz auf christiane-schwager.de