Christiane Schwager. Systemischer Coach

Methoden

Als Coach stehe ich immer auf Ihrer Seite. Sie alleine mit Ihrem Anliegen und Ihren Zielen, die Sie erreichen wollen, stehen für mich im Mittelpunkt. Ich begegne Ihnen auf Augenhöhe und biete Ihnen einen vertrauensvollen Austausch in einer geschützten Atmospäre. Dabei verstehe ich mich weder als  allwissende Beraterin noch als Problemlöserin. Während des gesamten Coachings bleibt die Verantwortung bei Ihnen. Nach meinem systemischen Grundverständnis tragen Sie bereits alles Wissen und alle Ressourcen in sich, um Lösungen zu entwickeln, die genau zu Ihnen und Ihrem Leben passen.

Auf diesem Weg biete ich Ihnen professionelle Begleitung an. Anhand unterschiedlicher Methoden, Fragestellungen und Interventionen unterstütze ich Sie dabei, eigene Lösungswege zu entwickeln und im beruflichen und privaten Alltag umzusetzen. Oftmals reichen bereits wenige Gespräche, um überholte Glaubensmuster und Selbstblockaden zu überwinden und das eigentliche „Problem hinter dem Problem“ zu erkennen. Sie werden spüren, wie befreiend und beglückend es sein kann, die eigene Stärke und Energie wieder zu spüren, Verantwortung für Ihr Handeln zu übernehmen und Veränderungen mit Neugier und Freude anzugehen.

Systemisches Coaching mit lösungs- und ressourcenorientiertem Ansatz

Systemisches Coaching ist lösungs- und  ressourcenfokussiert. Daher werden wir uns im gemeinsamen Gespräch nur kurz mit der Analyse und dem Entstehen Ihres Problems befassen und bereits in der ersten Sitzung unsere Aufmerksamkeit auf die Aktivierung Ihrer eigenen Lösungskompetenzen und Ressourcen richten. Meine Interventionen bewirken einen Perspektivwechsel, der es Ihnen ermöglicht, eine neue Haltung gegenüber Ihrem Thema einzunehmen.  Ich helfe Ihnen dabei, den nötigen Abstand zu bekommen, um Alternativen zu sehen und neue Handlungsoptionen zu entwickeln.

Je nach Anliegen arbeite ich mit unterschiedlichen Methoden aus dem systemischen Coaching, der Lösungsfocussierten Kurzberatung von Steve de Shazer, Elementen der Transaktionsanalyse nach Eric Berne (TA), Systemischen Strukturaufstellungen (SySt) nach Matthias Varga von Kibed und Insa Sparrer, Time-Line und Skalen-Arbeit, der Kommunikationstheorie von Paul Watzlawick / Schulz von Thun (Kommunikations- und Wertequadrat, Das Innere Team u.a.), dem „Stärken-Profil“ des Gallup-Institut, unterschiedlichen Zeit- und Selbstmanagement-Techniken sowie im Bereich des Personal. bzw. Life Coachings zusätzlich mit Elementen aus der Arbeit mit dem Genogramm, der Biographie- und Lebensskriptarbeit, Arbeit mit Metaphern und Bildern, Übungen aus dem Kreativem Schreiben sowie „The Work“ von Cathy Byron.

 

Datenschutz auf christiane-schwager.de

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development